AcalaQuell stellt sich vor



Acala jetzt endlich auch in der Schweiz vertreten!

Wir freuen uns seit Mitte Juli 2016 unseren Kunden Direktversand aus der Schweiz anbieten zu können. Acala Suisse möchte für unsere Schweizer Kunden so attraktiv wie möglich werden. Helfen Sie uns und seien Sie Teil dieser revolutionären Bewegung! Denn wir geben unserem Körper etwas ganz Neues und doch Altbewährtes. Wir geben unserem Körper reines und quellwasser frisches Wasser zu trinken und das jeden Tag.
Denn die Quelle steht bei uns Zuhause.    AcalaQuell®    



Unsere Geschichte
Mitte 2006 brachte die Acala GmbH den AcalaQuell®  Standfilter auf den Markt, der ohne Strom und ohne Wasserdruck Trinkwasser hoher Qualität herstellt.
Das Leitungswasser in der Schweiz zählt zu den Besten 50 auf der Welt. Das Leitungswasser in der Schweiz variiert jedoch stark in seiner Qualität. Leitungswasser welches zum Beispiel aus dem Zürichsee, dem Bielersee oder Neuenburger See gewonnen wird unterscheidet sich sehr von Leitungswasser welches direkt von Quellen aus dem Gebirge gewonnen wird.
Viele Quellwasser weisen einen hohen Wert von Uran oder Arsen auf. In Seewasser werden Medikamente und andere Drogen nachgewiesen. Unser Grundwasser enthält oftmals Pestizide. 
Diejeniegen die Rückstände von Medikamenten, Schwermetallen und Pestiziden aus dem Wasser entfernt haben möchten,  benutzen einen Wasserfilter.
Menschen mit diesem Anspruch zählen wir heute zu unseren glücklichen Kunden. 

Die Blume des Lebens
Auf vielen unserer Artikel findet sich die Blume des Lebens wieder. Doch was ist die Blume des Lebens eigentlich?

Die Blume des Lebens, eine Figur mit Blumen-artigen Muster, zusammengesetzt aus verschiedenen gleichgroßen Kreisen, mit der symmetrischen Struktur eines Hexagons. Sie besteht aus 7 oder mehr einander überlappenden Kreisen, in dessen Zentrum sich der Kreisumfang (Außenkanten) von 6 weiteren Kreisen desselben Durchmessers treffen.

Einfacher erklärt: Verschiedene Kreise, mindestens 7, gehen in einander über. 6 Kreise sind um den mittleren Kreis platziert deren Außenkanten, die äußeren Umrandungen, sich in der Mitte des mittleren Kreises treffen.

Das Symbol begleitet die Menschheit schon seit Jahrtausenden. Im Louvre Museum in Paris im Assyrischen Teil des Gebäudes ist eine Türschwelle zu sehen die im Palast von König Ashurbanipal in Dur-Sharrukin gefunden wurde. Und das ganze 645 Jahre vor Christus. Auch in den Überresten eines römischen Tempels im Gebiet der Großen Moschee von Djenné. Auch in keltischen christlichen Kirchen, wie auf der Isle of Man ist das Symbol auf Grabsteinen zu finden. Leonardo da Vinci hat sich intensiv mit dem Aufbau der Blumes des Lebens beschäftigt und zahlreiche Bilder-Studien angefertigt.
Schneiden Sie einen Apfel oder andere Frucht auf und würden diesen mit einem Mikroskop untersuchen, werden Sie auch hier die Blume des Lebens finden. Sie ist eine ger Grundgeometrien des Lebens auf unserem Planeten. Die Blume des Lebens ist Teil der sogenannten Heiligen Geometrie. Schauen wir uns diese erst einmal genauer an bevor wir dazu kommen wie die Blume des Lebens zur Ihrer Vitalität beitragen kann.
 

Die Heilige Geometrie

Die Grund Aussage, oder der Begriff generell, der Heiligen Geometrie ist gar nicht so mystisch wie auf dem ersten Blick vermutet. Die Heilige Geometrie wird genutzt als spiritueller, philosophischer Begriff um die Grundlagen der Gesetzte des Universums auf Basis der Pythagoreischen Geometrie, die Gesetzte der Quantenmechanik des Universums und der wahrgenommen Verbindung zwischen Geometrischen Gesetzen die geometrische Figuren in der Natur bilden zu erklären.
Es wurden in der Vergangenheit Tempel bis zu gotische Kathedralen nach dieser Grundlage gebaut und dieses Prinzip wird bis heute in der Konstruktion von Christlichen Objekten angewandt. Angefangen von Kirchen bis hin zu Moscheen, Altars und religiösen Denkmalen. Es wurde schon vor Jahrtausenden vermutet das Götter, später ein Gott, das Universum nach einem geometrischen Plan geschaffen hat. Dies ist zum Beispiel bei Bienen am stärksten ersichtlich und jedem bekannt. Deren Nester bestehen aus Honigwaben in perfekter Hexagonaler Struktur. Auch Vitruvianischer Mensch von Leonardo Da Vinci basiert auf der einem Geometrischen Aufbau das die Proportionen des Menschen genauen geometrischen Regeln unterwirft.

Was die Blume des Lebens für Sie tun kann?

Die Blume des Lebens hat auf uns und unsere Umgebung eine harmonisierende und belebende Wirkung. Wird das Symbol z.B. als Halskette, Ohrring oder Armband werden negative Energiefelder abgemindert oder gar umgekehrt. Getragen kann es wohldie Belastung von Elektrosmog dem wir ausgesetzt sind reduzieren. Die Kraft dieses Symbol wirkt sich also sehr positiv auf uns aus. Es heißt aus fachkundigen Kreisen sie unterstützt die Lösung von energetischen Blockaden unseres Körpers und stärken den Fluss der Lebensenergie.

Jedoch kann man es auch in anderen Bereichen einsetzen. Auf Trinkflaschen energetisiert es das Wasser und verändert seine hexagonale Struktur, die Kristalle werden feiner und schöner. Masaru Emoto hat dies sehr gut in seinen Fotografien von Wasserkristallen dargestellt. Auch bringen viele Menschen die Blume des Lebens direkt auf elektronische Geräte an, wie Monitor, Computer und auch dem Handy an da sie damit den Elektrosmog reduzieren möchten.

 
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)